Einschulung - Das Procedere

Die Beratung beginnt bereits vor der Einschulung. Unsere Schule arbeitet eng mit den Kindergärten der Gemeinde Gauting zusammen. So treffen wir uns mehrmals im Jahr, um die Zusammenarbeit zu gewährleisten.

Auch vor der Einschulung besprechen wir unklare Fälle, wenn die Eltern damit einverstanden sind.

Im Frühjahr bieten wir dann einen Elternabend für die Eltern der Schulanfänger an, an dem auch immer verschiedene Erzieherinnen der Kindergärten teilnehmen. Das Datum für den Elternabend und die Einschreibung finden Sie unter: Unsere Schule/Termine.

Außerdem gibt es für Sie die Möglichkeit Ihr Kind für den „Probeunterricht“ anzumelden. Dabei wird mit einer Gruppe von 10 Kindern ungefähr zwei Schulstunden „Schule gespielt“. Eine Lehrerin der 1./2. Klasse führt die Stunden durch und für jeweils zwei Kinder ist eine Lehrkraft als Beobachter dabei. Die Ergebnisse des „Schulspiels“ bekommen Sie von der Schulleitung zeitnah schriftlich mitgeteilt.

Bei der anschließenden Besprechung geben wir dann eine Empfehlung für die Einschulung und auch weitere Förderhinweise.

Auch am Tag der Schuleinschreibung stehen zwei Kolleginnen und ich für Sie zur Beratung zur Verfügung.

Die Termine für den Elternabend, Schulspiel und die Schuleinschreibung finden Sie immer aktuell auf dieser Seite.

Auch sonst stehe ich Ihnen gerne zur weiteren Beratung zur Verfügung.

Dr. Susanne Bichlmaier (Schulpsychologin/ Beratungslehrerin)